Weine

  • Weißwein

  • Luis Cañas, Qualitätswein, D.O. Rioja

    • 0,1l 3,00
    • 0,25l 6,00
    • 0,5l 12,00
    • 0,75l 18,00

    Junger, leichter Blanco. Ein leichter, fruchtiger Weißwein mit blumiger Note

  • Condesa de Eylo, Qualitätswein, D.O. Rueda

    • 0,1l 4,00
    • 0,25l 8,00
    • 0,5l 16,00
    • 0,75l 24,00

    Ein Aromenstrauß reifer Früchte und frisch gepflückter Frühlingsblumen steht im Vordergrund. Ein schöner Rueda, der mit einer angenehmen Frische, einer ansprechenden Säurestruktur und einer edlen Feinheit ausgestattet ist.

  • Blanc Pescador, Perlwein, Spanien

    • 0,75l 18,00

    Was unter einem Prosecco Frizzante zu verstehen ist, weiß inzwischen jeder. Vom „Vino de Aguja“ (Aguja=Nadel) hingegen hat man bisher   noch nicht viel gehört. Dabei handelt es sich hierbei einfach um die spanische Version des Frizzante, einen Wein also, der ein wenig perlt und deshalb besonders im Sommer eine besonders erfrischende Alternative zu Sekt darstellt. Der Blanc Pescador gehört nicht nur in spanischen Küstenorten zum Standard auf der Weinkarte und passt mit seiner perlendherben Art sehr gut zu Fisch oder einfach als Aperitif vorweg.

  • Halbtrockene Weine

  • Las Chanas Tinto Semi Dulce, Tafelwein, Spanien

    • 0,1l 3,00
    • 0,25l 6,00
    • 0,5l 12,00
    • 0,75l 18,00

    Dieser halbtrockene Rotwein hat eine leichte Süße, einen weichen Abgang und wird Ihre Geschmacksnerven umschmeicheln

  • Faustino Rivero Ulecia, Blanco Semidulce, Tafelwein, Spanien

    • 0,1l 3,00
    • 0,25l 6,00
    • 0,5l 12,00
    • 0,75l 18,00

    Dieser süßliche Weißwein hat eine leichte, erfrischend fruchtige Note.

  • Rotwein

  • Pago de Cirsus, Qualitätswein, D.O. Navarra

    • 0,1l 3,00
    • 0,25l 6,00
    • 0,5l 12,00
    • 0,75l 18,00

    Junger, leichter Tinto mit angenehmen, milden Abgang

  • Faustino Rivero Ulecia, Qualitätswein, Crianza, D.O.ca. Rioja

    • 0,1l 4,00
    • 0,25l 8,00
    • 0,5l 16,00
    • 0,75l 24,00

    Trauben: Tempranillo und Garnacha. Es treten deutlich die Barriquenoten hervor. Mild mit guter Struktur 

  • Señorio de los Llanos Reserva, Qualitätswein, D.O. Valdepeñas

    • 0,1l 4,00
    • 0,25l 8,00
    • 0,5l 16,00
    • 0,75l 24,00

    Dieser Reserva ist ein milder, schön abgerundeter, etwas rustikaler Wein mit der für ihn charakteristischen Holznote. Der Geschmack wird dominiert von einer reifen Beerennote.

  • Enrique Mendoza „La Tremenda“ Monastrell, Qualitätswein, D.O.P. Alicante

    • 0,1l 4,50
    • 0,25l 9,00
    • 0,5l 18,00
    • 0,75l 27,00

    Dieser außergewöhnliche Tinto, der von Robert Parker mit 92 Punkten bewertet wurde, gehört zu den Gewinnern der Spain Awards 2016. Es erwartet Sie ein aromatischer Rotwein, mit einer intensiven roten Farbe und einem fruchtbetonten, angenehm, milden Abgang.

  • Pata Negra Gran Reserva, Qualitätswein, D.O. Valdepeñas

    • 0,75l 27,00

    Vielleicht einer der bekanntesten spanischen Rotweine. Klassischer Fassausbau über 24 Monate und weitere 24 Monate Mindestreifezeit in der Flasche. Der Wein ist ein echter Klassiker. Sehr weicher runder Wein mit deutlichen Reifenoten. Rubinrote Farbe mit leichten ziegelroten Tönen. Feine Frucht von roten Beeren verbunden mit ausgeprägten Vanille – und Würznoten.

  • Weinschorle

  • Tinto de verano

    • 0,2l 3,50

    Sommerwein genannt. Ein traditionelles Erfrischungsgetränk in Spanien.

    Rotwein und Zitronen-Limonade zu gleichem Anteil gemischt, auf Eis

  • Calimocho

    • 0,2l 3,50

    Rotwein mit Cola

  • Weißweinschorle

    • 0,2l 3,50
  • Rotweinschorle

    • 0,2l 3,50
  • Roséweinschorle

    • 0,2l 3,50
  • Rosé

  • Faustino Rivero Ulecia Rosado, Qualitätswein, D.O. Rioja

    • 0,1l 3,00
    • 0,25l 6,00
    • 0,5l 12,00
    • 0,75l 18,00

     Junger, leichter Rosado (trocken). Ein leichter Rosé mit einer fruchtigen Note